Thanatos-Orden - News: Staffel 5 - Entwicklerblog 34 "Dilithium Abbau"
Shoutbox
You must login to post a message.

15.07.2014 um 11:00
Wer sich die letzten 2 Tage gewundert hat, warum unser TS-Viewer nicht ging... da dürfen wir uns bei DDoS-Attacken bedanken.. ^^

23.04.2014 um 19:57

31.03.2014 um 14:38
Elydia... du bist doch bei uns im Forum registriert. Guck da mal nach den TS-Daten, denn da findest du auch das noch nötige PW, das ich hier nicht öffentlich machen will. Smile

30.03.2014 um 16:48
huhu zusammen Smile bräuchte die ts adresse bitte, müßte neu aufsetzen. lg

30.03.2014 um 15:28
??... Wie meinen? Wink

Mitglieder Online
Gäste Online: 1

Mitglieder Online: 0

Anzahl Mitglieder: 44
Neuestes Mitglied: Yasheree
Staffel 5 - Entwicklerblog 34 "Dilithium Abbau"
STOWährend der aktuellsten Featured Episodenserie “Die 2800” führten wir die Raumanzüge und die Fähigkeit für Raumspaziergänge ein. Wie ihr vielleicht bemerkt habt konntet ihr eure Raumanzüge auch nach dem Abschluss der 5. Episode “Boldly They Rode” behalten - und während es eine Menge Spekulationen gab warum, sind wir aufgeregt ankündigen zu können, dass dies Absicht war und wir weitere Gelegenheiten für euch hinzufügen werden um diese Anzüge nutzen zu können. Die Erste davon ist bereits auf dem Weg - nach dem morgigen Patch wird es eine neue tägliche Mission für Föderationsspieler ab Level 9 und höher sowie Klingonenimperiumspieler ab Level 24 und höher geben.



Einmal am Tag könnt ihr euer Missionsjournal nutzen um Isihl zu rufen, eine Ferengi die nach Profit sucht. Sie hat ein Darlehen erhalten um ein Schiff zu kaufen und erwarb dann die Schürfrechte an einem Asteroiden im Vlugta Gürtel. Allerdings braucht sie Hilfe von Arbeitern, also erlaubt sie freien Bergarbeitern (euch) auf dem Asteroiden zu schürfen. Sie bekommt einen Anteil an jedem Dilithiumfund und ihr bekommt die Gelegenheit schnell reich zu werden!

Der Asteroid ist im Vlugta Asteroidenfeld nahe Deep Space Nine und Bajor (Beta Ursae Sektorblock). Das Feld ist ein metal- und mineralreicher Ring von Asteroiden unter der Kontrolle der Vlugta-Regierung. Anstatt selbst den teuren Prozess des Schürfens und Rafinierens der Asteroiden auf sich zu nehmen, verpachten die Vlugta Sektionen an individuelle Investoren. Seit die Vlugta eine kleine, regionale Macht bleiben, vermeiden sie Verträge mit größeren Regierungen wie der Föderation oder dem Klingonischen Imperium. Die Folge ist eine breite Ansammlung individueller Schürfer und Bergarbeitern mit kleineren Claims, die alle die Vlugta-Regierung für das Privileg bezahlen nach nützlichem Erz, Dilithium oder exotischen Substanzen zu jagen.

Die Asteroiden haben eine durchschnittliche Grundfläche von 400 m und hier können keine bekannten Lebensformen überleben. Dilithiumschürfer müssen auf ihren Raumanzug, Handscanner und Abbaulaser vertrauen und eine große Portion Glück besitzen.

Sobald ihr die Asteroid Abbaumission angenommen habt, könnt ihr einen Kurs zum Asteroiden setzen. Bevor ihr euch in den Anzug zwängt und die Luftschleuse öffnet, habt ihr die Möglichkeit euch eine bestimmte Auswahl an unverwechselbaren Anzügen zu kaufen, die für unterschiedliche Mengen an Dilithium angeboten werden. Sobald ihr bereit seid den Abbau zu starten, klickt “Leave Airlock” (Luftschleuse verlassen) auf eurem Bildschirm um raus auf den Asteroiden zu gelangen.


Sobald ihr auf der Oberfläche angekommen seid, geht die verschiedenen Schürfstätten ab. Verwendet eure Minikarte um diese Orte zu entdecken und verwendet eure in den Anzug eingebaute Rückstoßdüsen-Fähigkeit um euch von einem Navigationspunkt zum Nächsten zu bewegen. Es ist eine Niedrig-Schwerkraftumgebung also springt ruhig herum! Egal ob ihr die Mission habt oder nicht, könnt ihr wenn ihr möchtet die Karte zu jeder Zeit besuchen und Spaß mit anderen Schürfern beider Fraktionen haben (und vergesst nicht rauf und runter zu schauen!).

Sobald ihr einen Schürfplatz erreicht, interagiert mit der “F”-Taste - dies öffnet das Schürf-Minispiel. Das Minispiel erfordert eine Rekalibrierung des Abbaulasers bei den verschiedenen Dilithiumadern und je schneller man die richtige Kalibrierung findet, je mehr Dilithium erhält man. Man kann zusätzlich einen Bonus an Handwerksmaterialien erhalten, wenn eure Punktzahl hoch genug ist. Sobald man in Summe fünf Plätze abgebaut hat, gebt die Mission bei Isihl ab und erhaltet Erfahrungs- und BO-Skillpunkte.

Weil Isihl dankbar für all diese zusätzliche Arbeit ist, haben wir ein neues stündliches Event zum “Today’s Events”-Bereich des Missionsjournals hinzugefügt. Wenn ihr die Mission während dieser Zeit abschließt, wird Isihl ihren Gewinn schmälern und ihr erhaltet 50 % mehr Dilithium als man zu anderen Zeiten bekommt!

Ebenfalls, nur für dieses Wochenende, von etwa heute Freitag den 23. März 19:00 bis Montag den 26. März etwa 19:00 MEZ starten wir ein spezielles Dilithium Abbauevent! Während dieser Zeit, besucht den Asteroiden und holt euch euren orangenen Raumanzug gratis! (Dieser Anzug kostet normalerweise 80.000 Dilithium und dieser Preis kommt nächste Woche wieder!)

Wir hoffen euch wird dieser neue Zusatz im Spiel gefallen und wir sehen uns heute auf dem Asteroiden!

Quelle: Link
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Klick.
TS3-Viewer
Die Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. LucasArts, das LucasArts-Logo, STAR WARS und alle zugehörigen Marken sind Warenzeichen von Lucasfilm Ltd. und/oder seinen verbundenen Unternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. © 2008-2010 Lucasfilm Entertainment Company Ltd. oder Lucasfilm Ltd. Alle Rechte vorbehalten. BioWare und das BioWare-Logo sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen von EA International (Studio and Publishing) Ltd.